Ausbildung Online-Trainer_in

Für Lehrende in der Erwachsenenbildung in einer entlegenen Region bietet das Internet enorme Chancen. Sie sind nicht mehr auf den regional begrenzten Bildungsmarkt angewiesen sondern können ihre Angebote - entsprechende Sprachkenntnisse vorausgesetzt - theoretisch weltweit anbieten. Die Tätigkeitsbereiche umfassen Trainings, Moderation, Konzeption oder die Erstellung von digitalen Lerninhalten. Die Formate sind vielfältig. Asynchrone Angebote - zum Beispiel in Form von Kursen über Moodle - können durch Webinare ergänzt werden. MOOCs öffnen die Bildung und Lehrende werden zu ModeratorInnen und Community-GestalterInnen. Neben guten Internetkompetenzen sind eLearning-Kenntnisse und -Erfahrungen sowie pädagische Fähigkeiten notwendig. 

Mittlerweile werden zahlreiche Online-Kurse angeboten, die die notwendigen Kompetenzen vermitteln. An dieser Stelle sei ein Beispiel erwähnt.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Nützliche Links